zurück

Wintersportmarketing – ein Blick hinter die Kulissen

01. March 2019

Man schaltet den Fernseher oder Livestream ein, und schon sind sie wie selbstverständlich da: Hochauflösende spektakuläre Aufnahmen sportlicher Großereignisse, egal ob Fußball oder Wintersport. Gerade Letzterer erfreut sich wachsender Beliebtheit bei der Zuschauerschaft. Doch, wie entstehen die oftmals rasanten Aufnahmen von Langläufern und Skispringern eigentlich? Wer darf sie zeigen und welches Marktvolumen bringen sie mit sich? Diese Fragen stellen sich die Wenigsten. Unser Kunde Infront – eines der weltweit führenden Sportmarketing-Unternehmen – gab bei einer Behind The Scenes Tour mit Journalisten Antworten auf diese Fragen. Und zwar bei der Nordischen Ski-WM, die vom 19.02. bis 03.03.2019 im österreichischen Seefeld stattfindet. HeadlineAffairs übernahm das Einladungsmanagement und die Briefings zum Event. Um das „Produkt“ Sportrechtevermarktung greifbarer zu machen, hatten die Medienvertreter die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Lunch mit den verantwortlichen Infront Executives auszutauschen. Einschätzungen zur Bedeutung des Wintersports in der Sportrechtevermarktung gibt es hier: https://www.sportcal.com/Insight/Features/124634

Stories