„Einfach kommunizieren, komplex denken - nicht umgekehrt!“

Das ist die Headline zu unserer Arbeit. Seit 2004 begleiten wir als Full Service PR Agentur in München internationale Konzerne und mittelständische Industrieunternehmen in allen Fragen der internen und externen Kommunikation. HeadlineAffairs hilft Ihnen treffende Schlagzeilen zu generieren – aber auch, wenn Sie unverhofft Gegenstand roter Überschriften geworden sind.

Lernen Sie uns kennen!

Unser Service
Stetig erweitern wir unsere Dienstleistungen, denn wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit. In unseren Teams treffen praktische Projekterfahrung langjähriger Mitarbeiter auf neues Wissen frisch gebackener Uniabsolventen. Reger Austausch legt das Fundament für funktionierende PR jenseits kurzfristiger Trends. Nachhaltige Wirkung statt flüchtige Huldigungen an den Zeitgeist.

Training →

Sprachfähig werden: Eingehende Vorbereitung braucht es nicht nur für das Medieninterview – bei jedem Stakeholderdialog kommt es auf professionelle Gesprächskontrolle an - oder nennen wir es besser souveräne Gesprächsführung.

Mehr erfahren

News

Zwischen Widerspruch und Wirklichkeit: unser erstes nicht-virtuelles Kulturevent nach Corona

Kultur und Teambuilding schreiben wir in der Agentur seit jeher ganz groß. Umso schöner die Tatsache, dass sich beides in unserem allerersten nicht-virtuellen Team-Event nach der Corona-Krise gleich vereinen ließ. Denn für uns war ziemlich schnell klar, wohin die Kulturreise vergangenen Montag gehen sollte.
Lena Singler
Lena Singler

Sprache fand ich schon immer faszinierend. Die Frage, warum man <ch> eigentlich ganz unterschiedlich aussprechen kann, stellte ich mir schon als kleines Mädchen – und wurde schließlich neben vielen weiteren spannenden und im Alltag ganz unbewussten sprachlichen Phänomenen in meinem Linguistik-Studium hier in München geklärt. Und jetzt ist es geschehen: Dass ich mein Faible für die korrekte Orthografie des Deutschen und das Zusammensetzen von (sprachlichen) Zeichen in gesprochenen oder geschriebenen Äußerungen nun auch mit meiner anderen Leidenschaft – nämlich allem rund um Social Media – verbinden kann, begeistert mich restlos. Packende Geschichten erzählen kann man auch komprimiert auf 280 Zeichen.

Zwischen Widerspruch und Wirklichkeit - und was die Ausstellung ambig zum Pflichttermin für uns macht

Die Ausstellung ambig behandelt die Sicht verschiedener Künstler auf die Ambiguität zwischen Mehrdeutigkeit und Wirklichkeit und allem, was irgendwo dazwischen liegt.
Lena Singler
Lena Singler

Sprache fand ich schon immer faszinierend. Die Frage, warum man <ch> eigentlich ganz unterschiedlich aussprechen kann, stellte ich mir schon als kleines Mädchen – und wurde schließlich neben vielen weiteren spannenden und im Alltag ganz unbewussten sprachlichen Phänomenen in meinem Linguistik-Studium hier in München geklärt. Und jetzt ist es geschehen: Dass ich mein Faible für die korrekte Orthografie des Deutschen und das Zusammensetzen von (sprachlichen) Zeichen in gesprochenen oder geschriebenen Äußerungen nun auch mit meiner anderen Leidenschaft – nämlich allem rund um Social Media – verbinden kann, begeistert mich restlos. Packende Geschichten erzählen kann man auch komprimiert auf 280 Zeichen.

„Kommunikation verantworten“

Kommunikation hat dieser Tage viel mit Verantwortung zu tun. Das ist immer so, aber aktuell sind die kommunikativen Fettnäpfchen wieder überall aufgestellt. Auf den Schultern der Entscheider und auch deren Kommunikationschefs lastet dieser Tage viel Verantwortung.
Jochen Leufen
Jochen Leufen

„Quatsch keine Oper!“ Schade, denn Opern beherrschen die lauten und die leisen, die hohen und die tiefen Töne und dazu jede Menge Drama. Die Texte in klassischen Inszenierungen hingegen könnten manchmal etwas Feinschliff benötigen, findet Jochen Leufen. Der schreibt hier, weil Schreiben für ihn die ideale Möglichkeit ist, sich nachhaltig auszudrücken. Zunächst entwickelst du ein Bild im Kopf, dann beschreibst du was du siehst, prüfst, ob Tonlage und Botschaft harmonieren und schon drückst du auf den Send-Knopf. Vorhang. Hoffentlich Applaus vom Publikum. Oder milde Kritik.

Wir suchen Trainees (m/w/d) mit Leidenschaft für Social Media und Kommunikation.

Mehr erfahren

Wir suchen Junior Berater (m/w/d) mit Leidenschaft für Social Media und Kommunikation.

Mehr erfahren