zurück

Werkstudentin bei HeadlineAffairs

01. February 2018

Ein Bericht von Ada Drazek, Werkstudentin bei HeadlineAffairs

Studium und Arbeit zu vereinen ist keineswegs ein Kinderspiel – doch bei HeadlineAffairs bekomme ich die nötige Unterstützung, um auch dies möglich zu machen!

Als ich mich vor über einem Jahr bei HeadlineAffairs beworben habe, war ich mir zunächst nicht ganz sicher worauf ich mich eigentlich einlasse: Ist es möglich ein Vollzeit-Studium mit einem lehrreichen Job zu verbinden? Ich wollte als Werkstudentin nicht nur Geld verdienen, sondern auch Berufserfahrung sammeln und gleichzeitig im Studium Erfolge erzielen.

Das Team von HeadlineAffairs hat mich von der ersten Minute an unterstützt. Die Mitarbeiter sind immer hilfsbereit und offen für Fragen jeglicher Art. Ich habe mich sehr schnell als vollwertiges Mitglied des Teams gefühlt und durfte auch recht bald Verantwortung übernehmen und selbstständig Entscheidungen treffen.
Besonders toll an der Arbeit als Werkstudentin bei HeadlineAffairs ist, dass ich immer wieder interessante Aufgaben erhalte und täglich Neues erfahre. Ich darf Webseiten bearbeiten, zu Medientrainings beitragen, Journalistenbriefings vorbereiten, mich mit dem Schreiben von Blogbeiträgen befassen und vieles mehr. So ergänzt sich die Praxis der PR-Welt mit der Theorie meines Studiums.

Abgesehen vom Einblick in die vielseitigen Kommunikationsbereiche und das Lernen wertvoller „PR-Kniffe“, habe ich bei der Arbeit den wohl schönsten Ausblick aller Münchner Werkstudenten! Der Blick über die Dächer der Stadt und auf die Frauenkirche erlaubt nicht nur eine Gedankenpause, sondern bringt mir auch oft Inspiration. Ob die Mittagspausen auf dem Viktualienmarkt im Herzen Münchens, gemeinsame Unternehmungen mit dem HeadlineAffairs-Team oder nette und kreative Kollegen – das alles macht meinen Studentenjob zu einer aufregenden sowie lehrreichen Arbeitserfahrung.

Daraus lässt sich schließen: bei HeadlineAffairs ist es in der Tat möglich, sein Studium erfolgreich mit der Arbeit zu verbinden und viel praktische Erfahrung zu sammeln! Ich finde mich in einem tollen Team wieder, bei dem ich während des Studiums definitiv gut aufgehoben bin.

Bei Sonne und bei Regen: Mein Blick über Münchens Dächer

Stories