zurück

Multimedialer Rekord beim PUNKT2019

21. June 2019

Die Ausschreibung des PUNKT – Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie ist in der Kategorie Multimedia erneut mit einem Einsenderekord (52 Einreichungen) zu Ende gegangen. Dieses Jahr ging der Ausschreibungszeitraum der Kategorie Multimedia in eine Verlängerung. Im Zuge dessen haben wir gelernt, dass sich die Welt der multimedialen Berichterstattung merklich verändert hat und klassische Scrollytelling-Formate zunehmend durch crossmediale Formate ersetzt werden, die Technikthemen z.B. via Website, Instagram und Podcast transportieren. Wichtiger Aspekt dabei ist die Förderung der Diskussion und Interaktion mit den Usern. Genauso crossmedial wie viele Einreichungen war auch unser Kommunikationskonzept zur Ausschreibung. Über verschiedene Kanäle – vom E-Mail Newsletter über Twitter bis hin zu Facebook – haben wir auf den PUNKT aufmerksam gemacht und standen Bewerbern mit Rat und Tat zu Seite. Nun ist es an der Multimedia-Jury, sich durch die eingereichten Formate zu klicken und den Sieger zu küren.

Stories