zurück

Nicht gleich heiraten – beim weltgrößten Journalisten Speeddating wird nur geflirtet

05. February 2019

Was gibt es Neues auf der bauma? Welche Innovation wird das Geschehen auf den Baustellen der Zukunft bestimmen? Wie gehen Sie das Thema Digitalisierung bei Ihren Produkten an? Das waren nur einige der Fragen, die auf den Tisch unseres Kunden WOLFFKRAN kamen. Beim zweitägigen bauma Mediendialog trafen sich im Februar Vertreter der internationalen Fachpresse und Aussteller zum traditionellen Austausch. Im Vorfeld der größten Messe der Baumaschinenindustrie weltweit konnten sich beide Seiten bei einem "Speeddating" schon einmal beschnuppern. Was zunächst mit einem vorsichtigen Frage-Antwort-Abtasten anfing, endete nicht selten in leidenschaftlicher Fachsimpelei zwischen Journalist und Ingenieur, zum Beispiel über den neuesten Ausleger oder die erhöhte Maximaltragkraft beim überarbeiteten Hydraulik-Wippkran, der bei der bauma das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird.

HeadlineAffairs übernahm für den Premiumkranhersteller aus Heilbronn die Zusammenstellung der Pressematerialien, das Einladungsmanagement und unterstützte vor Ort bei der Koordination der Journalisten. Somit kam zusammen was zusammengehört: interessierte Fachjournalisten und auskunftsfreudige Unternehmensvertreter.

Unser Fazit zum bauma Mediendialog: Nutzwertiges Netzwerken, fachlicher Austausch, gute Gespräche und…Vorfreude auf die bauma 2019!

Stories