„Einfach kommunizieren, komplex denken - nicht umgekehrt!“

Das ist die Headline zu unserer Arbeit. Seit 2004 begleiten wir als Full Service Agentur internationale Konzerne und mittelständische Industrieunternehmen in allen Fragen der internen und externen Kommunikation. HeadlineAffairs hilft Ihnen treffende Schlagzeilen zu generieren – aber auch, wenn Sie unverhofft Gegenstand roter Überschriften geworden sind.

Lernen Sie uns kennen!

Unser Service

Stetig erweitern wir unsere Dienstleistungen, denn wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit. In unseren Teams treffen praktische Projekterfahrung langjähriger Mitarbeiter auf neues Wissen frisch gebackener Uniabsolventen. Reger Austausch legt das Fundament für funktionierende PR jenseits kurzfristiger Trends. Nachhaltige Wirkung statt flüchtige Huldigungen an den Zeitgeist.

Training →

Sprachfähig werden: Eingehende Vorbereitung braucht es nicht nur für das Medieninterview – bei jedem Stakeholder-Dialog kommt es auf professionelle Gesprächskontrolle an - oder nennen wir es besser souveräne Gesprächsführung.

Mehr erfahren

News

Journalistenpreis PUNKT: acatech unterstützt Technikjournalismus

20.03.2019 Am 14.03. startete die Ausschreibung des PUNKT – Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie zum 15. Mal, und HeadlineAffairs startet mit. Seit 2009 begleiten wir acatech als Agentur rund um die Kommunikation zum PUNKT, der wichtigsten deutschen Auszeichnung für Technikjournalismus.

Wintersportmarketing – ein Blick hinter die Kulissen

01.03.2019 Man schaltet den Fernseher oder Livestream ein, und schon sind sie wie selbstverständlich da: Hochauflösende spektakuläre Aufnahmen sportlicher Großereignisse. Doch, wie entstehen die Aufnahmen von Langläufern und Skispringern eigentlich? Wer darf sie zeigen und welches Marktvolumen bringen sie mit sich?

“Wir sind Überschrift“ – wenige Worte, große Wirkung – es ist ein Handwerk!

15.02.2019 Bei der HeadlineAffairs-Expedition trafen sich über 30 Kommunikationsexperten mit Detlef Esslinger, stellvertretender Leiter des Ressorts Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung, im Haus der Bayerischen Wirtschaft. Gemeinsam gingen wir der der Frage "Was darf und was muss eine Überschrift?" auf den Grund.

Nicht gleich heiraten – beim weltgrößten Journalisten Speeddating wird nur geflirtet

05.02.2019 Speeddating beim Mediendialog: Zur Vorbereitung der bauma 2019 trafen sich Journalisten mit den Ausstellern im International Congress Center München. Darunter auch unser Kunde WOLFFKRAN.

Christmas Affairs

21.12.2018 Ganz im Sinne von „Migration bewegt die Stadt“ bewegten wir uns durch München und migrierten von Station zu Station unserer gestaffelten Weihnachtsfeier.

Praktikant (m/w)

Sie sind ein kommunikativer und kreativer Kopf, der die Theorie in die Praxis umsetzen und Erfahrungen sammeln möchte?

Mehr erfahren

Trainee (m/w)

Sie sind ein kreativer Kopf, der bereits über Erfahrung in Journalismus und PR verfügt?

Mehr erfahren