zurück

Noelia Aehnelt

Junior PR-Beraterin

Meine Arbeit bei HeadlineAffairs in drei Worten:

Multitasking für Fortgeschrittene

Was ich bei HeadlineAffairs mache:

Recherchieren, Dokumentieren, mit Texten hantieren - und das alles mit Blick auf die Alpen.

Glanzleistungen der PR sind ...

... aus vermeintlich „öden“ Infos spannende Geschichten schreiben.

Todsünden in der PR sind ...

... sprachliche Inkorrektheit – da bin ich Pedantin.

Früher dachte ich ...

... wenn ich einmal „groß“ bin, beginnt das tolle, spannende Leben erst so richtig.

Heute weiß ich ...

... man hat sein Glück meistens selber in der Hand UND: Sowieso alles Einstellungssache.

Zur Person:

Mein spanischer Cousin stellte bei einem großen Wiedersehen vor ein paar Jahren fest, dass eine „ganz sympathische und offene Person“ aus mir geworden sei – das hätte er von dem nerdigen Mädchen, deren Nase er nie zu Gesicht bekam, weil sie immer in dicken Schinken steckte, wahrlich nicht erwartet. „Aha – so wurde ich damals wahrgenommen?“, fragte ich mich und war auch ein winziges Bisschen stolz, dass man mich als Leseratte identifizierte. Heute verschlinge ich immer noch gerne Geschichten, aber noch lieber erzähle ich sie. Als Geschenkebeauftragte bei HeadlineAffairs obliegt mir eine ehrenwerte Aufgabe: ich bin für das Texten sämtlicher Geburtstags-, Hochzeits- und Jubiläumskarten verantwortlich. Mein Lieblingspart sind die Wegbegleiterwünsche. Heute bin ich dran: Mögen mich immer die richtigen Worte begleiten!