zurück

Franziska Niedermeir

PR-Beraterin

Meine Arbeit bei HeadlineAffairs in drei Worten:

Abwechslungsreiche, kreative Denkarbeit.

Was ich bei HeadlineAffairs mache:

Meistens: recherchieren, planen, kommunizieren.
Am liebsten: im Team unkonventionelle Ideen entwickeln.
Selten: meinen Schreibtisch aufräumen.

Glanzleistungen der PR sind …

… Geschichten, die bewegen.

Todsünden in der PR sind…

… Kampagnen, die die Interessen der Anspruchsgruppen nicht beachten.

Früher dachte ich…

… PR-Arbeit bedeutet hauptsächlich Pressemitteilungen zu schreiben.

Heute weiß ich…

… PR hat viele Facetten.

Zur Person:

Franziska Niedermeir studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften an der TU Ilmenau. Sie sammelte bereits praktische Erfahrungen in einer PR-Agentur sowie in der Unternehmenskommunikation eines Medienunternehmens.